... und sonst?

Aus CDWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


... und sonst?
EAN: 4015698195026
... und sonst?
ansehen ... anhören
CD-Bewertung
  • Bewertung 0.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0.0 von 5
(0 Stimmen abgegeben)

MyCDWiki
 eintragen  auf die Wunschliste

Liedermacher

Inhalt

  • Begrüßung und Thema: das Handy
  • Das Handy in der Oper (Walküre) nebst einigen Bemerkungen zu Beethovens 5. Symphonie
  • Vom Nutzen des Handys und der Notwendigkeit, das Esszimmer zu streichen
  • Farben Schmirgel: erstes Telefonat
  • Farben Schmirgel: zweites Telefonat
  • Farben Schmirgel: drittes Telefonat
  • 'Teil' als Wort und seine Bedeutung für das rheinische Händler-Gen nebst einigen Betrachtungen über den Festpreis als solchen
  • Das rheinische Händler-Gen
  • Der Festpreis und der rheinische Steuerzahler - eine kleine Absolution
  • Ein kölsches Dementi
  • Die Unterlegenheit des Hochdeutschen gegenüber der Präzision der rheinischen Sprache nebst einigen Bemerkungen zu den 'Auxilio Denique Accessurae Cohortes' dem römischen ADAC
  • Die Präzision rheinischer Wahrnehmung am Beispiel Konrad Adenauer ...
  • Und am Beispiel des Höhenfeuerwerks in Bad Hönningen
  • Die rheinische Form der Höflichkeit am Beispiel rheinischen Mitgefühls im Wartezimmer
  • Farben Schmirgel: viertes Telefonat
  • Die rheinische Höflichkeit in Exremsituationen
  • Rheinische Höflichkeit im internationalen Vergleich
  • Farben Schmirgel: fünftes Telefonat
  • Frau Roleber und die Beerdigung am Ostermontag
  • Meditation über den Begriff 'Et ärm Dier'
  • Farben Schmirgel: sechstes Telefonat
  • Das Wörtchen 'Jet' und einige seiner Bedeutungen in gebundener Rede
  • Das Wort 'komisch' und seine wichtige Funktion am Beispiel Konrad Beikircher
  • Am Beispiel meiner Schwiegermutter
  • Und am Beispiel einer Unterhaltung zweier Damen in einem Kölner Cafe nebst einem Vergleich mit dem Kaffeehaus Tomaselli in Salzburg
  • Das Hohelied auf die Flexibilität des rheinischen Ehemanns an sich
  • Die rheinische Weltläufigkeit
  • Farben: die Auflösung


Interpret

Konrad Beikircher

Label

Tacheles, 2003